Die schönsten Gedichte zur Hochzeit - so wünscht man dem Brautpaar mit einem romantischen, lustigen und persönlichen Hochzeitsgedicht alles Gute und viel Liebe ... bis das der Tod sieh scheidet.

Gedicht

Die Hochzeitsglocken läuten
heute nur für euch zwei
Ihr Klang, der soll für euch bedeuten,
dass ihr bald sein möget drei!

Gedicht

Zusammen stehen wir an diesem Tage
Um den zukünftigen Pfad gemeinsam zu beschreiten
Oft genug sahen wir uns mit Schwierigkeiten konfrontiert
Haben Lösungen gesucht um über uns zu wachsen.

Gedicht

Denn wie schon Antoine de Saint-Exupéry gesagt hat: Die Erfahrung lehrt uns, dass die Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in gleicher Richtung blickt .

Gedicht

In den ersten Monaten und Jahren boxte ich mich durch das Fruchtfleisch,
den Kern immer wieder vor Augen.
Und heute, nach so langer Zeit, bin ich fast am Ziel angekommen.
Kann beinahe den innersten Teil von dir mit meiner Seele berühren.

Gedicht

Ich kann dir versprechen, in den dunkelsten Stunden bei dir zu sein.
Kann dir zeigen, wie sehr ich dich bereits jetzt liebe.
Wie wichtig du mir bist.
Auch will ich versuchen, immer an deiner Seite und hinter dir zu stehen.
Dir Rückhalt gewähren und dich aufzufangen, wann immer du strauchelst.

Gedicht

Du magst zweifeln an der Politik,
Du magst zweifeln an jeder Statistik,
Du magst glauben, dass geduldig ist Papier,
doch zweifle niemals an meiner Liebe zu dir.

Gedicht

Auch möchte ich mehr sein, als deine Frau oder dein Mann.
Ein bester Freund oder eine beste Freundin.
Eine Schwester oder ein Bruder.
Eine Mutter oder ein Vater.
Denn all das bist du bereits seit langem für mich: immer für mich da.

Gedicht

Er wird sie auf Händen tragen,
sie das Leben ihm versüßen
Darum wollen die zwei es wagen,
ihre Freiheit einzubüßen .

Gedicht

Braut und Bräutigam sind sich einig:
Die Hochzeit, die war wundervoll
Was danach kommt, wird vielleicht steinig,
doch dieser Tag war einfach toll.
Drum soll die Erinnerung nicht verblassen,
sie mag bleiben – lebenslang,
dann werden Ehekrisen auf sich warten lassen
und niemandem wird deshalb bang.

Gedicht

Er ist ihr Joker
und sie sein Hauptgewinn
Doch spielte er weder Poker
noch sie in Lotterien
Vielmehr hat die Liebe – wer hätte das gedacht? –
die beiden reich gemacht

Gedicht

Bis dass der Tod uns scheidet, heißt es gebräuchlich.
Doch wir wollen weitergehen. Weiterdenken. Weiterhandeln.
Als Paar uns nicht mehr trennen lassen und zielbewusst unsere gemeinsame Zukunft gestalten.

Gedicht

Eure Freiheit ist nun fort,
Ihr habt es so gewollt,
Gereicht hat bloß ein einziges Wort,
Dass mir später keiner von euch grollt,
Zwei Buchstaben nur,
Es ist nicht zu fassen,
Doch ich weiß: Ihr beide seid stur,
Ihr werdet euch nie trennen lassen.

Gedicht

Für Braut und Bräutigam ein Spruch,
der stammt aus einem schlauen Buch:
Mögen für euch die Würfel immer günstig fallen,
dieser Wunsch kommt von uns allen.

Gedicht

Du verstehst es, deine Träume zu leben.
Du hast erkannt, wie lächerlich das Leben manchmal sein kann.
Du schämst dich nicht deiner Tränen willen, deine Trauer ist Ausdruck deiner tiefen Empfindungswelt.
Heute möchte ich dir sagen, in den dunkelsten Stunden bist du mein leuchtendes Vorbild.

Gedicht

Zur Hochzeit wünschen wir euch Mut
Und dass ihr stets das Richtige tut
Auf dass das Glück sei ewiglich euch hold
und der Klapperstorch euch aufsucht bald!

Gedicht

Irgendwie bin ich gefangen,
die Neugier hält mich fest, nun ja
Ich frag dich auf direkte Weise:
Wohin geht die Hochzeitsreise?

Gedicht

Glücklich ist, wer den gefunden,
der ihn auf ewig glücklich macht,
dessen dunkle Zweifel sind verschwunden
in der Liebe gleißender Pracht
Der Ehering ist ein Symbol
für Glück und Harmonie
Anderslautende Meinungen sind wohl
nur Ausdruck trister Monotonie.

Gedicht

Wer sind wir, bevor wir dem Bund zustimmen?
Mann und Frau, die bereit sind, den nächsten Schritt zu gehen.
Wer sind wir, nachdem wir zugestimmt haben?
Mann und Frau, die sich als einzelne Individuen sehen.
Jeder trägt entscheidende Teile mit in den Ehebund. Jeder ist wundervoll auf seine Art und Weise - genau das macht eine Beziehung zu einem liebreizenden Zusammenspiel.

Gedicht

Es war nicht immer einfach, doch heute wissen wir:
Das, was wir geschaffen haben, was wir bis jetzt angestrebt haben,
dafür hat sich das Kämpfen gelohnt.

Gedicht

Heute soll es auch heißen, in guten wie in schlechten Zeiten.
Natürlich angefangen bei Krankheit, Tod, Verlust.
Doch schließt das auch für mich ein, dir jeden Tag aufs Neue zuzuhören.
Deinem Herzen zuzuhören und deinem Gefühl zu vertrauen.
Und natürlich besonders mir zu vertrauen.

Gedicht

Möget ihr zusammen wandern
frohen Mutes, Hand in Hand,
durch des Leben hohe Berge,
durch des Daseins tiefe Täler.
Zu zweit geht es bedeutend leichter
Drum bleibt ein Herz und eine Seele.

Gedicht

Dir deine Sorgen abzunehmen, wird auch für mich eine Herausforderung.
Wenn ich jedoch an dein Lächeln denke, dass deine Sorgenfreiheit untermalt,
dann hat sich die Mühe gelohnt.
Wenn ich sehe, wie gut mir deine Freude tut.
Wie mir deine unerschöpfliche Lebenslust Balsam für die Seele ist.
Wie ergreifend herzliche Worte mir den Tag versüßen.
Dann weiß ich, ich bin zu Hause.

Gedicht

Leid und Freud,
das ist ab heut
von nun euer geteiltes Los
Möge das Zweite euch ereilen bloß!

Gedicht

Ihr Leben sei friedlich
ganz ohne Streit
Es sei ewig lieblich
unbelastet von Neid
Glück soll dem Brautpaar beschieden sein
eine Ehe voller Frieden
und sollte es denn doch mal krachen
so hilft vor allem eins: gemeinsam drüber lachen.

Gedicht


Doch all diese Versprechen sind etwas für Leute, die sich optimistisch geben.
Die sich lieber versprechen als sicher zu sein.
Und genau das bin ich heute, an diesem Tage:
Ich bin mir sicher.
Sicher, dass du der/die Richtige/r bist. Sicher, dass ich auf mein Herz gehört habe.

Gedicht

Zeit ist ein unvergleichbarer Schatz, ein unendlicheres Gut als Geld oder Macht.
Wenn ich heute ja sage, dann besonders, weil ich mich fest dazu entschlossen habe, meine wertvolle Lebenszeit mit dir zu verbringen.

Gedicht

Wir stehen jetzt gemeinsam hier, um der Welt zu zeigen:
Einst waren wir getrennt, doch unser Band ist übermächtig geworden.
Wir wollen uns mit dem Wörtchen ja weiter entwickeln,
als Paar unsere Zukunft neu gestalten.
Darum lasst uns diesen einzigartigen Tag in Anwesenheit der liebsten Menschen feiern.
Um zu zeigen, wir sind eine Familie und teilen unser Glück.

Gedicht

Das Aufregende mag zwar auf den ersten Blick entschwunden sein.
Ist es doch nur dem Gewohnten gewichen, das, was viele Paare fürchten.
Jedoch ist Gewohnheit nicht mit der Langeweile gleich zu setzen,
denn kann ich immer noch neue und unbekannte Eindrücke mit dir teilen.

Gedicht

Voller Zuversicht und guter Dinge
sollt jeden Tag ihr angehen
Auf dass alles euch gelinge
und ein jeder wird verstehen,
dass eure Liebe wahr ist und rein
und eure Ehe nicht bloß Schein.

Gedicht

Wenn zwei Menschen sich finden,
wollen sie sich auch aneinander binden
sich gegenseitig Treue schwören,
dem jeweils anderen gehören
Voller Liebe und Vertrauen
wollen sie in die Zukunft schauen.

Gedicht

Es war nicht immer einfach, doch heute wissen wir:
Das, was wir geschaffen haben, was wir bis jetzt angestrebt haben,
dafür hat sich das Kämpfen gelohnt.

Gedicht

Weißt du noch, der Tag an dem wir uns begegneten?
Damals wussten wir längst noch nichts von dem Anderen,
die Frucht war nur ein wenig an der Schale angekratzt.
Mit der Zeit, nach und nach, drang ich immer weiter zum Kern hervor.

Gedicht

Was für ein schönes Paar ihr zwei doch seid
Er im Frack, sie im weißen Kleid
Es hat gedauert, bis sie sich fanden
bis alle Bedenken schwanden
Doch nun stehen sie vorm Traualtar
und das ist einfach wunderbar.

Gedicht

Zwei Herzen verschmelzen,
schlagen im gleichen Takt
Heut wollen wir keine Probleme wälzen,
eure Ehe ist ein heiliger Pakt
Diese Hochzeit ist ein Start
in ein gemeinsames Leben
Sie ist der Beginn einer Fahrt
ins Glück, wenngleich sie nicht frei sein wird von Beben
Euch erwartet ein wilder Ritt,
so viel ist gewiss,
doch euch verbindet ein fester Kitt,
und so mag euer Bund sein ohne jeglichen Riss
Nichts wird euch erschüttern,
in der Glut eurer Liebe werden all eure Probleme verwittern.

Gedicht

Ich habe einen Traum - der Traum, mit dir glücklich alt zu werden.
Dir mit faltigen Händen über die tief gekennzeichneten Wangen zu streichen.
Mit dir zusammen in alten Fotoalben schwelgen und gemeinsam lachen.
Einfach im Park auf einer Bank zu sitzen und dem Treiben zuzuschauen.
Zeit mit dir zu verbringen.